Einen Kommentar hinterlassen

Aller Anfang ist schwer

wäscheklammernDer Haushalt türmt sich in großen Bergen, da weiß so mancher überhaupt nicht, wo er zuerst anfangen soll. Die Wäsche benötigt viel Aufmerksamkeit, schließlich muss diese, den einzelnen Angaben zu den jeweiligen Textilien entsprechend, gewaschen werden. Einige Kleidungsstücke kommen in die Kurzwäsche, andere Kleidungsstücke müssen sogar in die Kochwäsche, der Rest wird in der Regel in die Buntwäsche gelegt. Nach dem Schleudergang oder der herkömmlichen Trocknung der Wäsche, sollten Falten und Knicke aus der Kleidung heraus entfernt werden. Dies geschieht natürlich nicht auf dem herkömmlichen Weg, sondern durch die Hilfe eines Bügeleisens. Das Bügeleisen gilt seit vielen Jahren als optimaler Begleiter im Haushalt.

Stets perfekt gekleidet

Ob zu speziellen Anlässen oder für den Arbeitsalltag im Büro, Hemden und Hosen sowie Kleider oder Blusen sollten möglichst faltenfrei erscheinen. Eine faltenfreie Kleidung zählt in unserer Gesellschaft zu einem gepflegten Erscheinungsbild. Für die Faltenentfernung bieten sich gleich mehrere Möglichkeiten an, denn viele Bügeleisen unterscheiden sich in ihrer Leistung und ihren Spezifikationen. Das Bügeleisen als solches ist natürlich bereits mehrere Jahrhunderte alt, schließlich hatten die Menschen auch damals schon gebügelte Stoffe nötig, um sich optimal in der Gesellschaft präsentieren zu können. Bis zum heutigen Tag hat sich am Grundprinzip des Bügeleisens nichts geändert. Eine erhitzte Eisensohle sorgt für eine schnelle Glättung von Stoffen.

Faltenglättung mit zuverlässiger Unterstützung

outfitEine Alternative zum klassischen Bügeleisen bietet das Dampfbügeleisen. Das Dampfbügeleisen unterstützt die Faltenglättung durch den Zusatz von Wasser und Dampf und macht dadurch den Stoff glatt und geschmeidig. Falten verschwinden noch schneller als zuvor. Gerade bei großen Wäschebergen, existiert kaum eine clevere Lösung als der Einsatz eines Dampfbügeleisens. Eine Steigerung hierzu stellt nur noch die Dampfbügelstation dar. Um das Bügeln bestmöglich auszuführen sollte ein Bügelbrett genutzt werden. Das Bügelbrett liefert eine perfekte Grundlage, um die Kleidung zu glätten. Schnell und zuverlässig hält das Bügelbrett viel Hitze aus und lässt sich im Bedarfsfall zusammenklappen.

Diese Bügeleisen sollten in großen Haushalten nicht fehlen

  • Das herkömmliche Bügeleisen – schlicht aber effektiv
  • Ein Reisebügeleisen – wenn es in den Urlaub geht
  • Das Dampfbügeleisen – mit Wasserdampf gegen Falten
  • die Dampfbügelstation – vereint Vorzüge des Bügelbrettes
  • Bügeleisen mit Keramiksohle – für sensible Textilien

Mit dem Bügeleisen im Haushalt wird alles einfacher

bügeleisenDie Dampfbügelstation vereint die beiden Vorzüge eines Dampfbügeleisens sowie eines Bügelbrettes. Familien die viel und oft waschen profitieren von einer Dampfbügelstation. An anderer Stelle setzen Bügeleisen mit Keramiksohle an. Die Keramiksohle sorgt für eine geschmeidige Glättung von Textilien. Sensible Stoffen werden durch den Einsatz der Keramiksohle geschont. Für jeden Einsatz existiert das ideale Bügeleisen. Eines haben die verschiedenen Modelle jedoch gemeinsam, sie werden auch in Zukunft noch den Haushalt in ihrer Leistung beflügeln und einfacher machen.

 

Kostenlose Updates

Jetzt anmeldungen und Haushalts-News erhalten.

Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.